Sonntag, 16. Dezember 2012

Autoteppich to go!

Es ist vollbracht! 
Und um es nochmal in den wunderbaren Worten des Artikels "Nähmamas zu sagen":

Es macht Ratatat – und am Ende hat das Kind was Schönes zum Spielen. 
Das geilste Hobby, das ich je hatte. Ratatat forever.

Heute hab ich ihn endlich fertig geratatatat:

Garagen, um die Spielzeugautos zu parken, eine Straße, 
um darauf zu fahren 
 (jahaaa ich hab halt gelbe Fahrbahnmarkierungen ;-)) 

und eine Tankstelle, eine Waschanlage, einen See und eine Baustelle 
um daran zu spielen
 (und jaaaahaaaaa, manches ist was schief - STURMSCHADEN!!!! :-D)

Aber nun - Fotos!!

Ein Klick auf's Bild, um die Bilder zu vergrößern!








Und  "to go", damit er überall dabei sein kann, 
im Urlaub, im Restaurant, bei Oma und Opa.

Und so passt er dann auch in Muttis Hand-/Wickeltasche :-)





Dann leg ich ihn mal auf die Fensterbank,
dass Christkind hat sich noch angekündigt :-)

Hoffentlich finden die Engel ihn auch hammerherzig ;-)
Simsalanäh :-p 

Ps.: Mein größter Dank geht an meinen Mann, 
der seinen roten Schnürsenkel opferte und seitdem barfuß durchs Leben gehen muß!

Kommentare:

  1. Wow! Mega toll! Neid,Neid! Tom möchte auch so einen!:)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Tolle Idee!

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent wünsche ich euch,
    Simoen

    AntwortenLöschen
  3. Der ist suuuuper geworden.
    Hilfe, ich fühle mich gerade so angespornt es auch zu versuchen!!!! Ratatata

    ;o) LG Jeannine

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch und auch einen schönen dritten Advent! Anne, machen wir einen Nähabend draus ;-) Jeannine, ratatatat forever, leg los!!! :-D

    AntwortenLöschen
  5. Zu dem Nähabend möchte ich auch gerne kommen. Friedrich wäre sicher einer der glücklichsten Jungen der Welt mit dem Geschenk...
    Ist echt toll geworden!!!

    AntwortenLöschen